• Startseite

Zwei Siege und viel Spaß beim Junior Debating Wettbewerb in Emmendingen

Am 02. März machten sich die Junior Debators auf den Weg nach Emmendingen. Nachdem die ersten Hürden (namentlich die Deutsche Bahn) überwunden waren, spazierten wir nach kurzen Verzögerungen durch Dönerbuden an das Goethe-Gymnasium. Dort wurden wir freundlich empfangen und mit leckerem Kaffee und Kuchen versorgt, bis das Thema der ersten Debatte verkündet wurde. Es ging um die das Abschaffen von Klausuren, anstelle derer Projekte bewertet werden sollten. Diese Debatte gewann das Scheffel. Die zweite Debatte, welche vorher vorbereitet wurde, handelte von der Einführung der Wahlpflicht. Auch diese Debatte gewannen wir. Insgesamt war es ein recht erfolgreicher Tag und nachdem wir auch die Rückfahrt mit deutlicher Verspätung bewältigten, konnten wir an diesem Abend glücklich nach Hause gehen.

Ein großes Dankeschön an Alexia, die als Seniors die Juniors gecoacht hat und Arne, Alexia und Ajla, die als Seniors Kampfrichter waren. Das Scheffel kam mit dem größten Aufgebot an Juniors und Seniors von allen Schulen, ein schönes Zeichen der Debatingbegeisterung, die querdurch wirklich zu spüren war. Schön auch, dass unsere Referndarin Frau Brass auch schon angesteckt ist und auch als Judge tätig war. Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an Frau Pischinger, die das Ganze möglich gemacht hat, und an den Förderverein, der wieder die Fahrtkosten getragen hat.

Unsere Siegel und Auszeichnungen

                      

 

Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de
Unser Impressum  Unsere Datenschutzerklärung